Erfolgsmeldung WM BD EQ 2022 in Kasachstan – WELTMEISTER!!!

ANDREAS FRASL IST WELTMEISTER!

Mit zwei routinierten Athleten war der ÖVK bei der WM Bankdrücken EQ in Kasachstan vertreten. 

Thomas Wetzstein ging in der Klasse M1 -93 kg an den Start und war bis zum 3. Versuch mit 2,5 kg führend und auf dem besten Weg zu seinem 4. WM Titel. Mit einer 2:1 Entscheidung gegen ihn im 3. Zugang (270kg) landete er schlussendlich mit 267,5 kg auf einem soliden 2. Platz.
 

Andreas Frasl startete in der allgemeinen Klasse -66 kg.
In einem bis zum letzten Versuch spannenden und nervenaufreibenden Wettkampf konnte er sich nach einem ungültigen Erst- und Zweitversuch schließlich mit 215 kg im 3. Versuch den Weltmeistertitel sichern!

Hier das Video zum entscheidenden Versuch:
Video Weltmeistertitel Frasl
 
Andreas, wir sind unglaublich stolz auf dich und gratulieren dir von ganzem Herzen zu diesem unglaublichen Erfolg! Auch Thomas herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille!